ZIELSTREBICH – Mit Gott ins Ziel

16,90 

Dr. Steve Farrar

Daniel, Hardcover, 318 S., ISBN: 978-3-945515-49-5, 16,90 Euro

Vorrätig

Beschreibung

Im Leben als Christ zählt nicht, wie man startet. Es kommt darauf an, wie man den Lauf vollendet.

„Nur einer von zehn, die als junge Männer im vollzeitlichen Dienst für den Herrn anfangen, ist im Alter von 65 Jahren noch auf Kurs. Sie werden von moralischem Versagen niedergestreckt. Sie werden von Entmutigung niedergestreckt. Sie werden von liberaler Theologie niedergestreckt. Sie werden davon besessen, Geld zu verdienen … aus welchen Gründen auch immer fallen neun von zehn aus.“

Der Autor hat sich die Menschen in der Bibel genau angeschaut. Da gibt es einige, die super gestartet, aber schlecht geendet sind. Saul war einer von ihnen. Dann sind da welche, die „so la la“ durchs Ziel gingen. Aber die Schrift zeigt uns auch Gläubige, die stark abgeschlossen haben. Farrar arbeitet das wunderbar heraus, reichert seine Ausführungen mit großartigen Beispielen und Zitaten an und motiviert ungemein.

Das Buch enthält aufrüttelnde Analysen biblischer Biografien von Männern wie Mose, David, Ussija, Hesekiel, Diotrephes oder Manasse. Es zeichnet sich durch einen frischen Sprachstil aus, und wird durch einen 42-seitigen Studienleitfaden am Ende bereichert. Zusammen mit dem Autor wünschen wir jedem Leser, dass Männer durch dieses Buch ermutigt werden, stark und aufrecht ins Ziel zu stürmen…

Ein unglaublich wichtiges Buch! Männer sowie Frauen sollten es lesen – und vor allem Brüder in Leitungsfunktionen. Wilfried Plock