Wenn unsere Eltern Hilfe brauchen

5,00 

Barabara Deane

CV Dillenburg, Paperback, 223 Seiten, ISBN: 978-3-89436-976-7, Art.Nr.: 273976, 9,90 Euro

Vorrätig

Artikelnummer: 273976 Kategorien: , ,

Beschreibung

Die Betreuung eines älteren Menschen bringt eine Menge Herausforderungen mit sich — umso mehr, wenn es sich bei der pflegebedürftigen Person um einen Elternteil handelt. Dann kommen nämlich zu den äußeren Belastungen noch die emotionalen dazu. Darüber hinaus gibt es noch vieles zu bedenken und zu berücksichtigen, zum Beispiel: – Wann ist der Zeitpunkt gekommen, dass die ältere Person nicht mehr alleine leben kann? – Kann ich die Pflege übernehmen? – Was bedeutet die Übernahme der Pflege für meine Familie? – Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung? – Soll ich meine Mutter/meinen Vater bei mir zu Hause pflegen oder lieber einen Platz im Pflegeheim für sie/für ihn suchen? – Wie gehe ich mit Gefühlen der Enttäuschung, des Zorns, der Schuld, der Einsamkeit und der Isolation um? – Wie kann ich die Belastungen der Pflege mit anderen teilen? Auf diese und andere Fragen geht Barbara Deane in sehr einfühlsamer Weise ein. Die Antworten und Hilfestellungen, die sie dabei gibt, resultieren aus ihrer eigenen Erfahrung der zehnjährigen Pflege ihrer Mutter sowie aus dem Erleben von vielen anderen Betroffenen. Jochen Loos hat zahlreiche Passagen im Blick auf die Verhältnisse in Deutschland angepasst und ergänzt. Dieses Buch wird vor allem Christen helfen, die nach dem Willen Gottes in dieser besonderen Situation suchen. Es macht Mut, sich den Herausforderungen der Betreuung (und Pflege) der eigenen Eltern zu stellen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.222 kg